Herzogenrather Turnverein

1880 e.V.

Willkommen auf den Seiten des

Herzogenrather Turnverein 1880 e.V.

 

Auf Grund der aktuellen Situation ohne weitere Einleitung:

Liebe HTVler,

wie Ihr sicherlich über die Medien mitbekommen habt, gibt es Lockerungen wie, wo und unter welchen Bedingungen Sport getrieben werden darf.

Heute sind wir durch den Stadtsportverband und die Stadtverwaltung informiert worden, wie dies in Herzogenrath umgesetzt wird und welche Sportstätten wieder geöffnet sind.

A: kontaktloser Freiluftsport: seit Donnerstag 07.05. wieder erlaubt und die entsprechenden Sportstätten auch freigegeben. Umkleiden und Duschräume bleiben gesperrt.

B: kontaktloser Hallensport: seit 11.05. wieder erlaubt. Sportstätten wie oben. Ausnahme: Dreifachsporthallen des Gymnasiums und der Europaschule bleiben bis 27.05. auf Grund von Abiturprüfungen gesperrt.

C: Hallensport, bei dem sich Körperkontakt nicht vermeiden lässt: bis voraussichtlich 31.05. nicht erlaubt.

Insgesamt gilt natürlich ein Mindestabstand von 1,5 m, Sportgeräte müssen beim Wechsel des Nutzers desinfiziert werden, keine Zuschauer, maximal eine Begleitperson bei Kindern unter 14 Jahren.

Das bedeutet für unsere Abteilungen:

Wichtig: Der HTV wird keine Aktivitäten tolerieren, die gegen obige Regelungen verstoßen! Bitte berücksichtigt, dass Ihr dann auch keinen Versicherungsschutz durch den Verein hättet.

Wenn aber zum Beispiel die Badmintonspieler entscheiden, auf dem Rasen Speedminton zu spielen, oder die Turner gerne um den Weiher joggen möchten, ist dies vollkommen in Ordnung.

Wir halten Euch auf dem Laufenden, wie es weitergeht und wann auch die anderen Abteilungen wieder loslegen dürfen.

Macht das Beste daraus und bleibt gesund!